MENU

Häufige Fragen

Häufige Fragen

Fragen vor der Beauftragung

Wie hoch ist die Erfolgsaussicht?

Leider ist es mir nicht möglich, Antworten auf Erfolgsaussichten zu geben.
Diese Frage KANN und DARF NICHT vorab beantwortet werden. Daher bitte ich Sie darum, von Anrufen bzgl. dieser Frage abzusehen!

Muss ich mein Smartphone einschicken?

Ja!
Nachdem Sie das Gutachten in Auftrag gegeben und bezahlt haben, müssen Sie das Handy verschicken. Der Sachverständige prüft das Gerät entsprechend Ihrer Angaben auf Ihren Gewährleistungsanspruch und sende Ihnen im Anschluss das Smartphone, zusammen mit dem Gutachten, versichert zurück.

Was kostet ein Gutachten?

Für ein „Kurzgutachten Standart“ zahlen Sie einen einmaligen Betrag von 82,35 Euro und für die Gutachtenkopie im signierten (fälschungssichern) Pdf-Format 15,00 netto. Hinzu komt der  Anteil für unserern Staat (Mehrwertsteuer), sodass sich die Gesamtkosten auf brutto 115,85 Euro summieren. Die Bearbeitungszeit Standard kann, abhängig von Arbeitsanfall, bis zu 10 Werktage (Mo.-Fr.), also 2 Wochen betragen.

HINWEIS: Es macht kenien Sinn, sich nach dem aktuellen Arbeitsanfall telefonisch zu erkundigen, da dieser starken Schwankungen unterzogen ist und daher KEINE diesbezüglichen Aussagen getroffen werden!

Für ein „Kurzgutachten Express“ (Bearbeitungszeit i.d.R. 2 Werktage) zahlen Sie einen Aufschlag von 21,00 Euro (inkl. MwSt.). ➡ Zu den Preisen

Sollte das Gutachten nicht zu Ihren Gunsten ausfällt, bezahlen Sie lediglich eine Bearbeitungspauschale von 28,- € (inkl. MwSt.), erhalten jedoch auch kein Gutachten.
Den Differenzbetrag erhalten Sie in der Form zurück überwiesen, wie Sie eingezahlt haben (Überweisung oder PayPal).

Wie lange dauert ein Gutachten?

Die Dauer hängt von zwei Dingen ab:
1. Ob sie ein Standart-Gutachten oder ein Express-Gutachten wählen
2. Wie schnell Sie zahlen und ihr Smartphone versenden
➡ Dauer Standart-Gutachten:
Wenn Sie sich für das günstigere Standart-Gutachten entscheiden, benötigt der Gutachter nach Erhalt des Geräts bis zu 10 Arbeitstage (Mo.-Fr.), also bis zu 2 Wochen, bis er das Gutachten erstellt hat und das Päckchen in den Versand (i.d.R. DHL) übergeben wird. Die Dauer hängt in diesem Fall von der aktuellen Arbeitsbelastung des Sachverständigen ab. Sie erhalten per E-Mail eine Info über die Fertigstellung des Gutachtens, zusammen mit der Sendungsnummer und einem Link zur Paketverfolgung im Internet.
➡ Dauer Express-Gutachten:
Wenn die sich für das etwas teurere Express-Gutachten entscheiden, hat Ihr Gutachten für den Sachverständigen höchste Priorität!
Wenn das Paket bei ihm ankommt wird er das Gutachten sofort (i.d.R. max. 2 Werktage nach Ankunft des Pakets) bearbeiten.
➡ Einfaches Rechenbeispiel für Expressgutachten:
Schritt 1: Sie fordern heute ein Gutachten an, zahlen via Paypal und bringen das Paket mit ihrem Handy sofort zu Post, so dass es heute noch versendet wird.
Schritt 2: Wenn die Post sich nicht verspätet, ist Ihr Paket vermutlich morgen beim Sachverständigen. Er so schnell als möglich mit der Erstellung des Gutachtens beginnen.
Schritt 3: Meist erfolgt die Bearbeitung bereits am kommenden Arbeitstag nach dem Paketeingang. Sie erhalten auch hier selbstverständlich eine Info zur Fertigstellung des Gutachtens, zusammen mit der Sendungsnummer und einem Link zur Sendungsverfolgung per E-Mail. In diesem Fall würde der Sachverständige das Paket ggf. noch am Bearbeitungstag, spätestens einen Tag später mit Smartphone und Gutachten an den Paketdienst (i.d.R. DHL) zu Ihnen zurück senden. Über die Sendungsverfolgung können Sie sehen, wo sich Ihr Paket gerade befindet und somit abschätzten, wann es bei Ihnen angeliefert wird.
Schritt 4: Nur 3 Tage nach Beauftragung hätten Sie also im günstigsten Fall (bei Postweg 1 Tag und Paketabholung am Bearbeitungstag) ihr Smartphone samt Gutachten wieder zur Verfügung!
Dieses Rechenbeispiel ist sehr vereinfacht dargestellt und natürlich kann es zu Abweisungen z.B. durch den Postversand kommen. Aber so können Sie sich ein Bild über die Dauer machen.
Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Abwesenheitsnotiz, die Sie auf der Webseite angezeigt bekommen. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Beauftragungen einen Hinweis sehen, dass in einer bestimmten Zeit keine Gutachten erstellt werden können, dann verschiebt sich die Zeit entsprechend.
Sofern der Sachverständige aufgrund auswärtiger Termine oder in anderen Ausnahmefällen nicht in der Lage ist, ein beauftragtes „Kurzgutachten Express“ innerhalb der vereinbarten Zeit zu erstellen, so werden auch bei Wiederaufnahme der Arbeit „Kurzgutachten Express“ gegenüber den „Kurzgutachten Standard“ bevorzugt bearbeitet. Insofern kommt auch bei einer verzögerten Express-Gutachtenerstellung der Zuschlag für die Expressbearbeitung zur Anwendung!

Fragen nach der Beauftragung

Kann ich das Smartphone persönlich abgeben?

Nein!
Eine persönliche Anlieferung ist nicht möglich.

Wie muss ich mein Smartphone versenden?

Nach der Beauftragung (Klick auf den Button „Jetzt Kaufen“, nach Beantwortung aller Fragen im Auftragsformular) erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail, die auch Hinweise zum Versand erhält.

Sie möchten im Vorfeld schon wissen, was es zu beachten gibt?
Besuchen Sie einfach diesen Link und machen sich ein Bild davon: Zur Seite „Nach der Zahlung“

Ich habe Angst, dass mein Smartphone abhandenkommt…

Verständlich!
Das Smartphone ist heute längst zum alltäglichen Begleiter der meisten Menschen geworden.

Es ist sehr wichtig, dass Sie ihr Handy neutral versenden. Das heißt, dass dem Paket äußerlich nicht anzusehen sein darf, dass sich etwas Teures und Wertvolles darin befindet.

Außerdem ist wichtig, dass Sie ihr Handy als „Paket“ versenden. So ist es automatisch versichert (die Höhe erfragen Sie bitte vor dem Versand bei dem von Ihnen beauftragten Transportunternehmen) und Sie erhalten einen Code zur Sendungsverfolgung. Weitere Informationen finden Sie dazu z.B. hier bei der Deutschen Post.

Der Rückversand durch den Sachverständigen erfolgt immer im neutralen Karton und als versichertes Post-Paket.

 

Ihre Frage ist nicht dabei?

Sie können den Sachverständigen meistens von
Mo.-Fr. in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr und
Mo.-Do. in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr
telefonisch unter der Rufnummer 06074 / 80 33 261 erreichen.

Sofern der Sachverständige gerade nicht erreichbar ist, hinterlassen Sie eine Nachricht. Sie werden schnellstmöglich, spätestens am nächsten Werktag, zurückgerufen.

 

Um das Angebot stetig zu optimieren und Ihnen eine transparente Abwicklung zu gewährleisten, werden relevante und häufig auftretende Fragen an dieser Stelle fortlaufend ergänzt.
Jetzt Gutachten anfordern!
Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, können Sie ein Kurzgutachten anfordern.