MENU

Preise und Kostenübernahme

Preise von Smartphone- und Tablet Gutachten

Für ein „Kurzgutachten Standart“ zahlen Sie einen einmaligen Betrag von 82,35 Euro und für die Gutachtenkopie im signierten (fälschungssichern) Pdf-Format 15,00 netto. Hinzu komt der  Anteil für unserern Staat (Mehrwertsteuer), sodass sich die Gesamtkosten auf brutto 115,85 Euro summieren. Die Bearbeitungszeit Standard kann, abhängig vom Arbeitsanfall, bis zu 10 Werktage (Mo.-Fr.), also 2 Wochen betragen.

 

Für ein „Kurzgutachten Express“ (Bearbeitungszeit i.d.R. max. 2 Werktage) zahlen Sie einen Aufschlag von 21,00 Euro (inkl. MwSt.).

 

HINWEISE: Es macht keinen Sinn, sich nach dem aktuellen Arbeitsanfall und oder der voraussichtlichen Bearbeitungszeit telefonisch zu erkundigen, da dieser starken Schwankungen unterzogen ist und daher KEINE diesbezüglichen Aussagen getroffen werden!

Sollte das Gutachten nicht zu Ihren Gunsten ausfällt, bezahlen Sie lediglich eine Bearbeitungspauschale von 28,- € (inkl. MwSt.). Die Pauschale beinhaltet auch die Kosten für den versicherten Rückversand. Sie erhalten in diesem Fall kein Gutachten, sondern lediglich eine kurze Mitteilung zum Grund. Den Differenzbetrag erhalten Sie in der gleichen Form zurück überwiesen, wie Sie ihn eingezahlt haben (Überweisung oder PayPal). Sie riskieren somit 28,- €, es sei denn, Sie haben die Expresspauschale mit gebucht. Die Expresspauschale (21,- € brutto) erhalten Sie bei Ablehnung nicht zurück, da Ihr Gerät ja, unabhängig vom Ergebnis, in jedem Fall bevorzugt bearbeitet wird. Ob die Expresspauschale (21,- € burtto) im Falle eines positiven Bescheides von Ihrem Provider übernommen wird, müssen Sie mit Ihrem Provider klären.

➡ Weitere Optionen

Kostenübernahme

In der Regel übernimmt der Provider (O2, vodafone, T-Mobile, …) die Kosten des Standard-Kurzgutachtens, sofern dieses bestätigt, dass der vorliegende Fehler in der Verantwortung des Herstellers liegt. Dies wird Ihnen der Provider auch auf Wunsch per Mail bestätigen.

Stellt sich innerhalb der Smartphone- oder Tablet- Begutachtung heraus, dass der Hersteller den vorliegenden Fehler nicht zu vertreten hat, werden Sie die Kosten nicht vom Provider zurück erstattet bekommen.

Rückerstattung – wenn Gutachten nicht erstellt werden kann

Kann das Kurzgutachten aufgrund des Fehlerbildes (z. B. Fehler tritt nicht auf) nicht erstellt werden, oder ist absehbar, dass es sich bei dem vorliegenden Fehler doch nicht um einen Gewährleistungsschaden handelt, so zahlen Sie bei der Beauftragung eines Standardgutachtens, wie Eingangs bereits ausgeführt, lediglich eine Pauschale von 28,- € und bei der Beauftragung eines Expressgutachtens eine Pauschale von 49,- € (jeweils inkl. MwSt.).
Das heißt, Sie erhalten den Differenzbetrag von 87,85 € (ggf. abzüglich PayPal-Gebühren) zu Ihrer bei der Beauftragung geleisteten Zahlung per Banküberweisung oder PayPal zurücküberwiesen. Die Kosten für den versicherten Rückversand sind in der Pauschale bereits enthalten.